Workshop Gehsteigdetektiv:innen

  • Ideal für die 5. und 6. Schulstufe
  • Dauer: zwei Unterrichtseinheiten
  • Durchführung durch externe:n Referent:in
  • Im Klassenraum und in der Schulumgebung

Wer ist wie in der Stadt unterwegs? Und wie viel Platz steht den verschiedenen Mobilitätsarten zur Verfügung? Als Gehsteigdetektiv:innen befragen und recherchieren die Schülerinnen und Schüler. In der Schulumgebung geht es ans gemeinsame Sammeln von Indizien um verschiedenen Fortbewegungsarten auf die Spur zu gehen. So nehmen sie den Platz in der Stadt genau unter die Lupe. Sie lernen, den öffentlichen Raum und ihre Wege bewusst wahrzunehmen und ihren eigenen Handlungsspielraum zu erkennen.

 

Sonderkontingent für die 4. Klasse Volksschule im Frühjahr 2023

Sie sind Pädagog:in der 4. Klasse Volksschule? Im Frühjahr 2023 können auch Schüler:innen der 4. Klasse Volksschule zu Gehsteigdetektiv:innen werden.

Begrenztes Kontingent – jetzt buchen. 

 

Kostenlosen Workshop mit Ihrem Mobilitätspaket holen

Sie möchten Ihre Klasse zu Gehsteigdetektiv:innen ausbilden? Holen Sie sich zuerst Ihr kostenloses Mobilitätspaket für die 5. und 6. Schulstufe, setzen Sie 3 aus 15 Unterrichtseinheiten daraus um und schalten Sie so den Workshop "Gehsteigdetektiv:innen" frei.
Jetzt Mobilitätspaket bestellen

Ziele: Die Schüler:innen…

  • setzen sich mich ihrem eigenen Schulweg auseinander,
  • hinterfragen die „Platzverteilung im Öffentlichen Raum“,
  • analysieren Qualität und Fläche im Öffentlichen Raum, die den Fußgänger:innen zur Verfügung steht
  • und werden für die Vorteile einer aktiven Mobilität in der Stadt sensibilisiert.

Die Gehsteigdetektiv:innen sind ein Workshopangebot der Mobilitätsagentur Wien und werden vom Verein geht-doch.wien umgesetzt.